Skip to content

Zwei neue Chefredakteure beim Wirtschaftsverlag

Daniel Nutz übernimmt die Chefredaktion der „ÖGZ", Hans-Jörg Bruckberger wird Chefredakteur des „Straßengüterverkehr".
© OWV, OWV/Jappel

Daniel Nutz und Hans-Jörg Bruckberger

Ab 1. Februar 2020 übernimmt Daniel Nutz die Chefredaktion der „ÖGZ“, Hans-Jörg Bruckberger wird ab 1. März 2020 Chefredakteur des  „Straßengüterverkehr“.

Mit Hans-Jörg Bruckberger konnten wir einen hervorragenden, vielseitigen und erfahrenen Wirtschafts-Journalisten für den Stragü gewinnen“, so Thomas Letz, Geschäftsführer des Österreichischen Wirtschaftsverlages. Bruckberger studierte Publizistik & Kommunikationswissenschaften sowie Politik an der Universität Wien und Los Angeles. Die erste Station seiner beruflichen Laufbahn führte ihn Mitte der 1990er Jahre in den Wirtschaftsverlag, ehe er ab 1999 für fast 17 Jahre zum Wirtschaftsblatt wechselte. Er leitete dort unter anderem das Ressort Finanzen & Börse. Im Zuge dessen setzte er sich intensiv mit einigen Themen auseinander, die ihm in seiner neuen Position nun wieder begegnen werden, wie etwa dem LKW- und Nutzfahrzeugmarkt, Transportwesen, Logistik, Warenwirtschaft sowie allgemeine Wirtschaftsthemen, Infrastruktur, Standortpolitik und KMU. Die letzten drei Jahre leitete Bruckberger als Chefredakteur die Wochenzeitung Medical Tribune.

Ich freue mich über die Chance, von der Medizin-Branche wieder in mein angestammtes Wirtschafts-Fach zu wechseln. Die Straßengüterverkehrs-Branche ist die Hauptschlagader der Wirtschaft und steht vor spannenden Herausforderungen“, so Bruckberger über seine neue Aufgabe, die er am 1. März von Marco Dittrich übernimmt, der sich nach vielen erfolgreichen Jahren als Stragü-Chefredakteur neuen beruflichen Herausforderungen stellen will.

Daniel Nutz übernimmt die Österreichische Gastronomie- und Hotel-Zeitung

Auch bei der ÖGZ, dem führenden Fachmedium für die Gastro- und Hotel-Branche, kommt es zu einer Jobrotation. Der aktuelle Chefredakteur Thomas Askan Vierich wird sein Engagement etwas reduzieren, um sich stärker seinen Buchprojekten widmen zu können. Seine Agenden übernimmt Nutz, der seit mehreren Jahren als Fachredakteur und Chef vom Dienst für die ÖGZ tätig ist. Ihm zur Seite steht auch weiterhin Alexander Grübling als stellvertretender Chefredakteur.

Wir freuen uns sehr, dass wir ein so starkes Redaktionsteam haben und Thomas Vierich seinen Wunsch nach mehr Flexibilität erfüllen und ihn als Fachredakteur halten können. Und wir freuen uns, dass mit Daniel Nutz eine ideale Besetzung für diese Aufgabe aus dem Team heraus gelungen ist“, erklärt ÖWV Geschäftsführer Thomas Letz.

Vor seinem Engagement bei der ÖGZ war Nutz beim Monatstitel Die Wirtschaft tätig sowie als Autor unter anderem beim Falter und der Wochenzeitung Die Zeit.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email