Skip to content

Zielgrade für Media Award

Nur mehr wenige Tage bis zum Ende der Einreichfrist
©MEDIA AWARD

Nur noch bis zum 30. Mai haben die Bewerber und Bewerberinnen Zeit, sich für den diesjährigen Media Award zu bewerben. Es wird keine Nachfrist geben, dafür erstmals die „Agency of the year“. Die Anmeldung erfolgt über ein Onlinetool auf mediaaward.at. Der Award für Medien- Exzellenz wird von EPAMEDIA, Gewista, Goldbach Austria, Kleine Zeitung, Kronen Zeitung, ORF- Enterprise, RMS Austria und VGN Medien Holding veranstaltet. Eingereicht werden können die Arbeiten aus den Jahren 2019 und 2020 in den vier gemeinsam mit den Marketingstudiengängen der FH St. Pölten konzipierten Kategorien. Als einziger Award der Kommunikations- und Medienbranche gibt es beim Media Award einen Paketpreis, bei dem 25 Prozent der Einreichkosten gespart werden können: Bei drei Einreichungen ist die vierte gratis. Den Titel „Agency of the year“, der heuer erstmals verliehen wird, erhält die Agentur mit der höchsten Gesamtpunktezahl, die sich aus der Summe aller Shortlistplatzierungen und Trophäen errechnet. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email