Skip to content

Zell an der Spitze

Neuer Chief Talent Officer der Publicis Groupe.
© Publicis Media

Hendrik Zell war zuletzt bei 1&1 IONOS als Chief People Officer für den Hosting-Bereich verantwortlich

Hendrik Zell (46) übernimmt die Rolle des Chief Talent Officer der Publicis-Groupe in der DACH-Region. Die Position wurde im Zuge der Reorganisation neu geschaffen, um die besten Talente für die Kreativ-, Media- und Digital-Agenturen zu gewinnen. Zell übernimmt die Führung für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Der diplomierte Wirtschaftswissenschaftler kommt von 1&1 IONOS, wo er als Chief People Officer die Personalarbeit für den Hosting Bereich verantwortet hat. Seine früheren beruflichen Stationen waren Expedia, Deutsche Telekom, SAP und Hewlett Packard.

„Eine moderne Personalarbeit erfordert ein Unternehmen, das in seine Mitarbeiter investiert und sich künftigen Herausforderungen stellt. Beides trifft auf die Publicis Groupe zu. Ich freue mich daher eine zukunftsorientierte Personalarbeit zu betreiben, welche die Talente in den Mittelpunkt stellt“, so Zell über seinen neuen Arbeitgeber und zu seiner Bestellung.

 

PA/Red

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email