Skip to content

YouTube testet Live-Reaktionen mit Emojis

Die neue Funktion soll das „Gemeinschaftsgefühl stärken“
©unsplash

YouTube führt damit eine Funktion ein, die die Konkurrenz schon eine Weile bietet

Plattformen wie Twitch und Instagram bieten ihren Nutzern schon des längeren die Möglichkeit, an ganz bestimmten Stellen eines Videos ihre Reaktion in Form von Emojis kundzutun. Wie der Mutterkonzern Google nun bekannt gab, will YouTube nun ebenfalls auf diesen Zug aufspringen. Dementsprechend testet die Plattform aktuell eine Funktion, bei der sowohl Zuschauer als auch die Content-Produzenten mitbekommen, wenn andere User Reaktionen posten.

Ziel davon sei es, „das Gemeinschaftsgefühl zu stärken“, betont der Konzern. Ausgewählte Nutzer können in den Kommentarbereichen der Videos auf ein Reaktionsfeld klicken und dort entsprechende Emojis auswählen. Live dazu wird angezeigt – vorerst anonym – wie andere Zuseher reagiert haben. Einzelne Emojis sollen getestet und bei Bedarf hinzugefügt oder gelöscht werden.

Pressetext/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email