Skip to content

Women’s power bei EatHappy

Ein klares Ja! zur Besetzung von Führungspositionen durch weibliche Personen setzt das Unternehmen EatHappy mit CFO Maria Hauptmann.
© EatHappy

Weibliche Führungskräfte bei EatHappy Österreich

Seit März 2020 ist sie im Team von EatHappy und nun wird sie mit Anfang 2021 zur neuen Co-Geschäftsführerin bestellt. In der neuen Rolle als CFO hat sie die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, IT, HR und das gesamte Office Management. Gemeinsam mit dem CEO Florian Bell, Geschäftsführer seit fast 2 Jahren von EatHappy, leitet sie das Unternehmen in Österreich und zeichnet sich laut ihm durch ihre Kompetenz und ihre perfekte Ergänzung im Team aus.

Maria Hauptmann ist nur einen von vielen Frauen bei EatHappy, die eine Top-Position innehaben, was maßgeblich für das Unternehmen und eine bewusste Ausgeglichenheit an Mitarbeitern zwischen Männern und Frauen spricht. Sogar mehr als die Hälfte der Führungspositionen im Management sind in weiblicher Besetzung.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email