Skip to content

Wolfgang M. Rosam startet Falstaff-TV

Video-Content rund um kulinarischen Lifestyle und Tourismus soll die Marke erweitern.
© Ian Ehm

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam

Wolfgang M. Rosam, Eigentümer des heimischen Falstaff-Verlages, hat jetzt mit Produzent Marc Zimmermann Falstaff-TV gegründet. Dazu wurde ein Joint Venture von Falstaff und Popup Media eingerichtet. Während sich Falstaff mit 26 Prozent an Popup Media beteiligt, steigt Zimmermann mit der gleichen Prozentanzahl bei der neugegründeten Falstaff TV ein. Gemeinsam wollen beide Inhalte rund um kulinarischen Lifestyle und Tourismus für TV und Digitalmedien produzieren. Sendungen aus der Genuss- und Reisewelt sind bereits in Vorbereitung, heißt es in einer Aussendung von Falstaff.

Der Verlag wird zu diesem Zweck seine Homepage www.falstaff.com zum Videoportal ausbauen. Themen-Specials und Reportagen sollen künftig auch von Bewegtbildbeiträgen begleitet werden. Im Umfeld von Falstaff Profi, Falstaff Travel, Falstaff Future und Falstaff Living soll künftig ebenfalls originärer Videocontent entstehen.

Falstaff beschäftigt derzeit etwa 120 Mitarbeiter im DACH-Raum. Eine internationale, über den deutschen Sprachraum hinausgehende Expansion ist für 2021 geplant. Zimmermann produzierte bereits für ORF III die Doku-Serien „Weine.Winzer.Wege“ (15 Folgen) und „Genussland Österreich“ (über 20 Folgen).

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email