Skip to content

Wiens Stadtmarke erhält Auszeichnung

Das neue Logo der Bundeshauptstadt gewinnt bei den German Design Award.
© Rat für Formgebung

2019 hat der Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (PID) nach einer EU-weiten Ausschreibung mit der Agenturgemeinschaft Saffron Brand Consultants, saintstephens und Instant Design ein neues Design für die Marke Wien entwickelt. Das neue Design überzeugte die Fachjury des German Design Awards in der Kategorie „Brand Identity“. So erhält der PID am 7. Februar 2020 die Auszeichnung in Frankfurt am Main.

Der German Design Award prämiert seit 2011 innovative Projekte aus der deutschen und internationalen Designerbranche, die wegweisend sind. Mit über 5.000 Einreichungen aus rund 60 Ländern pro Jahr zählt er zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit.

„Wir können zu Recht stolz sein, dass wir das Erscheinungsbild der Stadt in vergleichsweise kurzer Zeit fit für das 21. Jahrhundert gemacht haben. Der Award ist daher eine schöne Bestätigung für die unzähligen Stunden, die das engagierte Team aus Stadt-Mitarbeitern und Agenturgemeinschaft in dieses Gesamtvorhaben investiert haben“, erklärt Martin Schipany, Dienststellenleiter des Presse- und Informationsdienstes. „Die neue Ausrichtung der Stadtmarke ermöglicht den Bürgern, sich im städtischen Angebot rasch zurechtzufinden und macht die Services und Inhalte der Stadt unverwechselbar.“

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email