Skip to content

Wiener Agentur Wild gewinnt Webby

Digitale Kampagne „Our Stories“ zur Früherkennung von Alzheimer wurde prämiert.
© Webby Awards

Statue für die Webby Awards

Die Wiener Agentur Wild entwickelte mit dem amerikanischen Ad Council und der Agentur The Community eine digitale Kampagne zur Früherkennung von Alzheimer. Diese wurde in der Kategorie „Charitable Organizations/Non-Profit“ mit einem Webby ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird seit 1996 von der International Academy of Digital Arts and Sciences (IADAS) einmal jährlich verliehen. Prämiert werden die besten Arbeiten in vier Hauptkategorien und über 100 Untergruppen – von interaktiver Werbung über Websites bis hin zu Online-Filmen und Videos.

Die Kreativwerkstatt hat eine interaktive Website mit dem Titel „Our Stories“ gestaltet, die Betroffene dazu ermutigen soll, über die oft tabuisierten Themen Gedächtnisverlust und Alzheimer zu sprechen, um damit eine frühzeitige Diagnose zu ermöglichen.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email