Skip to content

WhatsApp nicht mehr auf Smartphone angewiesen

Der Messenger-Dienst erhält Multi-Device-Support, um ihn jenseits vom Handy nutzen zu können.
©Pixabay

Mit der aktuellen Whatsapp-Beta steht die neue Möglichkeit zunächst einer kleinen Gruppe von Nutzern zu Verfügung, die Tests sollen aber nach und nach ausgeweitet werden.

Schon lange steht WhatsApp dahingehend in der Kritik, dass sich der Messenger zwar auch jenseits des Smartphones nutzen lässt, es sich dabei jedoch um keine unabhängigen Programme handelt. So mache der Desktop-Client eigentlich nicht mehr, als den Inhalt der Smartphone-App zu spiegeln. Umso erfreuter seien die Reaktionen gewesen, als vor einigen Monaten bekannt wurde, dass Facebook an echtem Multi-Device-Support arbeitet. Tatsächlich soll dieser nun realisiert werden.

Facebook hat in einem Blogposting angekündigt, dass man mit den öffentlichen Tests für die Multigeräteunterstützung begonnen habe. Konkret bedeutet dies, dass die ganzen verschiedenen Geräte völlig unabhängig genutzt werden können. Damit entfalle die Notwendigkeit, dass das Smartphone läuft, wenn man einmal Whatsapp am Desktop oder Tablet verwenden will.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email