Skip to content

Werbespendings im Höhenflug

Der heimische Werbemarkt legt im April wieder ordentlich zu.
@focusmr.com

Laut Focus-Werbebilanz konnten fast alle Werbeträger im Vergleich zum Vorjahresmonat zulegen.

Nach seinem stärksten höchsten Rückgang am ersten Höhepunkt der Pandemie im April 2020 legt der heimische Werbemarkt ein Jahr spät wieder kräftig zu, wie die aktuelle Focus-Werbebilanz zeigt. Im Vergleich zum April des Vorjahres stiegen die Bruttowerbespendings im Bereich des AboveTheLine um fast 20 Prozent.
Außenwerbung habe ein Plus von mehr als 50 Prozent zu verzeichnen, auch TV konnte um fast 30 Prozent zulegen. Die Print-Medien hingegen melden ein vergleichsweise schwaches Wachstum: Bei Tageszeitungen wuchsen die Ausgaben nur um rund 13 Prozent, bei Fachzeitschriften um knapp 10 Prozent und regionale Wochenzeitungen hatten sogar ein Minus zu verzeichnen.
 
PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email