Skip to content. | Skip to navigation

Shazam-Übernahme abgeschlossen

 

Apple hat die Übernahme des Musikerkennungsdienstes Shazam abgeschlossen

 

Der Musikerkennungsdienst Shazam gehört nun Apple. Die Übernahme des Dienstes ist nun abgeschlossen, wie der Konzern am Montag mitteilte. Im Verbund wolle man bessere Möglichkeiten zum Entdecken und Genießen von Musik bereitstellen. Der Kaufpreis und das Ziel der Übernahme wurden weiterhin nicht genannt. Die EU-Kommission hatte die Übernahme nach längerer Prüfung zum Monatsanfang bewilligt.

 

Die Shazam-App will Apple weiterhin anbieten, diese werde schon bald für alle Nutzer werbefrei funktionieren, heißt es in einem Statement des iPhone-Herstellers. Die App sei bislang über eine Milliarde Mal heruntergeladen worden und werde an jedem Tag über 20 Millionen Mal zur Identifikation von Musikstücken verwendet.

Bildcredit: pixabay