Skip to content

Weibliche Verstärkung im PR-Ethik-Rat

Andrea Heigl, Uta Rußmann und Michaela Wein sind neu an Bord.
@Lisa-Maria Koeck

Michaela Wein, eine der drei neuen Ratsmitglieder.

Der PR-Ethik-Rat verkörpert ein Gremium zur freiwilligen Selbstkontrolle der heimischen PR-Branche mit zwölf ehrenamtlichen Mitgliedern aus verschiedenen Kommunikationsprofessionen. Ab sofort sind Andrea Heigl (Senior Consultant bei bettertogether), Uta Rußmann (Professorin und Senior Researcher an der FHWien der WKW) und Michaela Wein (Beraterin für Online-Kommunikation bei MOKS) im Team des Rats. Sie folgen auf die scheidenden Ratsmitglieder Josef Barth, Doris Steiner und Daniela Winnicki.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email