Skip to content. | Skip to navigation

Jobplattform watchado stellt sich komplett neu auf

 

Jobvideo-Plattform whatchado stellt sich neu auf

 

Fast sieben Jahre nach der Gründung der Wiener Jobvideo-Plattform whatchado geht das Unternehmen in eine nächste Phase: Jubin Honarfar wird alleiniger Geschäftsführer der Online-Karriereplattform. Ali Mahlodji, Mitbegründer und zuletzt als Chief Storyteller in der Geschäftsführung tätig, scheidet aus dem Management aus und wird sich ab 2019 seiner Arbeit als EU Jugendbotschafter, Trendforscher, Speaker und Autor widmen und zwischen der Welt der Jugendlichen und Erwachsenen vermitteln.

 

Im Jänner 2012 gegründet haben sich die Gründer, Ali Mahlodji und Jubin Honarfar, mit whatchado die Unterstützung von Jugendlichen bei der Berufswahl zum Ziel gesetzt. So vielfältig wie Menschen und ihre persönlichen Geschichten sind, ist auch die Berufswelt mit all ihren unterschiedlichen Arbeitgebern und Berufsbildern. Deswegen zeigt whatchado auf inzwischen über 6.000 Videostories auch spannende Unternehmensporträts und die Berufsbilder. Eine Matchingfunktion hilft Jugendlichen herauszufinden, welche Berufe und welche Unternehmen zu ihnen passen.

Bildcredit: pixabay