Skip to content

Watchlist Internet warnt vor Internetbetrug

Die Informationsplattform warnt per Smartphone-App über aktuelle Onlinefallen.
© Pixabay

Seit kurzem informiert die österreichische App „Watchlist Internet“ über Internet-Betrugsfälle und aktuelle Onlinefallen. Sie kann kostenlos im App-Store und auf Google-Play heruntergeladen werden. Der unabhängige Service gibt Tipps, wie man sich vor gängigen Betrugsmaschen besser schützen kann. Opfer erhalten konkrete Anleitungen für weitere Schritte. Dabei können Nutzer der App mit einem Meldeformular selbst Abo-Fallen, Abzocke und anderen Internet-Betrug melden.

Laut Homepage des vom Österreichischen Instituts für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) umgesetzten Projekts sind derzeit die Schwerpunktthemen: Abo-Fallen, Kleinanzeigen-Betrug, Phishing, Abzocke über Handy und Smartphone, Fake-Shops, Markenfälschungen, Scamming bzw. Vorschussbetrug, Facebook-Betrug, gefälschte Rechnungen und Abmahnungen und Lösegeld-Trojaner. Sobald es eine neue Warnmeldung auf der Watchlist Internet gibt, werden die Nutzer darüber informiert. Ziel der Plattform ist es, dass Internetnutzer besser über Online-Betrug Bescheid wissen und kompetenter mit Betrugstricks umgehen lernen.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email