Skip to content

„Was geht?“

„Was geht?“ - Das ist das News-Format von A1now und Futter, dem jungen Magazin der Kleinen Zeitung.
© Manuel Hanschitz

Das Redaktionsteam von „Futter“: Claudia Felsberger und Hannah Zaunschirm (re.)

Seit dem Frühling 2020 arbeiten der Ableger der Kleinen Zeitung und der TV-Sender A1now zusammen, um News-Content für eine junge Zielgruppe zu produzieren. Wöchentlich werden in „Was geht?“ so wichtige Themen und News besprochen: Provokativ, mit einem Augenzwinkern und erklärend. Aktuelle Themen werden inhaltsstark aufbereitet und von unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Bewegende internationale Themen wie Body-Positivity und das Black Lives Matter Movement finden im Themenportfolio ebenso Platz wie lokal Relevantes, so zum Beispiel Integration in Österreich oder Fakten zum Ibiza-Skandal.

Zuschauerzahlen entwickeln sich gut

Nina Mack (Head of Channel Development) konnte rasch klare Erfolge verzeichnen: „Die Zusammenarbeit mit Futter zeigte bereits nach den ersten Wochen erfolgreiche Zahlen und überholt andere Formate aus dem Programm von A1now. Die Zuschauerzahlen sind sowohl linear als auch im Streaming gut und beweisen, dass wir mit Inhalt & Aufmachung richtigliegen. Wir sind gespannt, wie sich das Format entwickelt und wohin die gemeinsame Reise noch geht!“

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email