Skip to content

Wandel der Arbeitswelt

Slack: Erweiterungen des digitalen Arbeitsalltags
© Pixabay

Der Bürokommunikations- Anbieter Slack will mit neuen Funktionen den Arbeitsalltag in einem digitalen Arbeitsumfeld nachempfinden. Am Mittwoch stellte die US- Firma unter anderem die Möglichkeit vor, Kollegen informell anzusprechen. Die Idee dabei sei es zu simulieren, dass man an deren Schreibtische im Büro vorbeikommt. In einer anderen Funktion können Mitarbeiter bis zu drei Minuten lange Videos mit Ideen oder Vorschlägen mit anderen Kollegen teilen.

Die Firma habe selbst verstärkt die eigenen digitalen Arbeitswerkzeuge in der Zeit der Corona- Pandemie genutzt, so die Slack- Managerin Katherine Kelly. Darauf würden unter anderem auch die Neuerungen zurückgehen. Slack gehe es mit dem Wandel der Arbeitswelt aber darum, eine Balance zwischen Produktivität und Flexibilität zu finden. 

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email