Skip to content

„Wahre Helden“

Song soll Alltagshelden unterstützen
© rmp eventservice gmbh

WAHRE HELDEN / RMP feat. CARMEN – CD-Cover

Die Veranstaltungsbranche hatte unter den Maßnahmen zur Bekämpfung des COVID-19- Virus zu leiden. Wie die Zukunft für den Kulturzweig aussieht, ist noch ungewiss. Mit dem Song „Wahre Helden“ soll daher eine Geschichte aus der zweiten Reihe erzählt werden. Dazu zähle nicht nur die systemrelevanten Berufsgruppen, sondern jede Person, die sich durch diese schwere Zeit nicht aus der Bahn hat werfen lassen. Die Idee des „Mutmacher“-Liedes stammt von Petra Jäger- Sarke, Managing Directorin der RMP Eventservice GmbH in Riehen. Dabei soll der Song zum Zusammenhalt und zur Solidarität auffordern, ohne politisch zu werden. „Wir sind nicht alleine in dieser Situation und doch ist es mir ein sehr großes Anliegen, die Existenz der Eventagentur sicherzustellen. Ich trage die Verantwortung für Menschen – eben Alltagshelden. Im Moment haben wir wirklich keine Planungssicherheit und müssen, wenn überhaupt, um branchenfremde Aufträge kämpfen. Es ist wie ein Leben im freien Fall. Da kann einem der Mut zum Weitermachen schnell verloren gehen“, so Jäger-Sarke über die Ist- Situation. 

Helden unterstützen

Von der Idee bis zur Umsetzung des Liedes und des Musikvideos habe es nicht lange gedauert. Innerhalb weniger Wochen produzierten Sängerin und Songwriterin CARMEN und der Musiker und Producer Stefan Henning sowie die RMP den Song, der fernab von Betroffenheitslyrik, Querdenker- Klischee und Drama den Menschen Mut machen soll, die trotz aller Schwierigkeiten noch nicht aufgegeben haben. Der Song „Wahre Helden“ kann über alle Streaming- Kanäle gehört und auf YouTube abgespielt werden.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email