Skip to content

Vom Online-Dating zum Impftermin

Tinder startet eine Impfkampagne und will damit seine Nutzer zur Impfung bewegen.
©pixabay

Statt einem Partner sollen Online-Dating-Nutzer nun einen passenden Impftermin finden.

Der Dating-App-Anbieter Match Group, der unter anderem Tinder, Zweisam und Lovescout führt, kooperiert ab sofort mit der Kampagne „Österreich impft“. Bis zum 10. Oktober sollen so junge Menschen zu einem Impftermin motiviert werden. Dabei werden die Impf-Informationen so in die Apps eingebaut, dass die Nutzer bei Tinder beispielsweise mit einem „Rechts-Swipe“ einen Impftermin vereinbaren können.

Bereits im Juni wurde dieses System in Großbritannien getestet und fand Anklang.

RED/LBi

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email