Skip to content. | Skip to navigation

Unter anderem konnte schnell ermittelt verkauft werden

 

ORF-Enterprise vermarktet rot-weiß-roten Content auf der MIPCOM 2018

 

Drei Tage lang, von 15. bis 18. Oktober 2018, präsentierte das Content-Sales-Team der ORF-Enterprise österreichische Programm-Highlights auf der MIPCOM in Cannes (Frankreich). Über 4.000 Programmeinkäufer aus der ganzen Welt besuchten die Fachmesse für Programm und Content. Neben den mehrfach ausgezeichneten und stark nachgefragten ORF-Universum-Natur- und Dokumentarfilmen kann Österreich am internationalen Content-Parkett mit fiktionalen Produktionen Flagge zeigen.

 

Der tschechische Sender FTV Prima entscheidet sich für elf Folgen der beliebten „Landkrimis“ und vier „Tatort“-Folgen. Discovery Italien kauft weitere neun „Tatort“-Folgen für seinen Sender Giallo, nachdem die ersten acht ausgestrahlten Folgen bereits für hohes Publikumsinteresse gesorgt haben. Die auf im Ausland lebende Deutsche (Expats) ausgerichtete Video-on-Demand-Plattform Pantaflix unterschreibt einen Deal für ein umfangreiches Programm-Paket, das neben österreichischen Filmen auch frühere Staffeln von „Soko Kitzbühel“ und „Schnell ermittelt“ umfasst.

 

Al Jazeera Documentary Channel setzt die enge Zusammenarbeit mit der ORF-Enterprise fort und unterschreibt ein mehrstündiges Doku-Paket. Darin enthalten ist unter anderem der in 4K produzierte Naturfilm-Dreiteiler „Faszinierende Karibik“ sowie „Lungau – Wildnis im Herzen der Tauern“. Das Paket wird von internationalen Reportagen sowie Wissenschaftsdokumentationen aus dem reichen Programmkatalog der ORF-Enterprise abgerundet.

Der dreiteilige ORF-Universum-Naturfilm „Brahmaputra – Der große Fluss vom Himalaya“ verkauft sich an das kanadische Knowledge Network, die italienische RAI und RSI in der Schweiz.

Mit TRT (Türkei) kann sich die ORF-Enterprise über einen sehr umfangreichen Programmdeal verständigen. Darin enthalten sind auch die mehrfach ausgezeichneten ORF-Universum-Produktionen „Lionsrock – Die Heimkehr des Königs“ und „Wüstenkönige – Die Löwen der Namib II“. Für weitere Sender der TRT-Gruppe entwickelt die ORF-Enterprise zusätzliche Programmpakete. Sie unterstreichen die internationale Rolle der ORF-Enterprise als Lieferant von Premium-Content.

Russia-K aus Russland setzt ebenfalls auf hochwertige Produktionen aus Österreich. In Kürze darf sich das Publikum auf „Faszinierende Karibik“, „Kitz & Co. – Die Kunst des Verschwindens“, „Azoren – Tanz um den Vulkan“ und „Maria Theresia – Europas Schwiegermutter“ aus der Reihe ORF Universum History freuen. Seit 2013 spielt der ORF mit den hochwertig produzierten History-Dokumentationen eine gewichtige Rolle auf dem Weltmarkt. Sie werden unter der renommierten Dachmarke „Universum“ platziert.

Bildcredit: ORF