Skip to content

&US entwickelt neue Markenstrategie für Milka

Künftige Initiativen und verkaufsfördernde Maßnahmen werden unter dem gemeinsamen Nenner „des ghört zsamm“ vereint.
© and-us/Joachim Haslinger

elmut Kosa, Geschäftsführer &US

Die Werbeagentur und Unternehmensberatung &US rund um die beiden Geschäftsführer Helmut Kosa und Erich Silhanek zeichnet für die Entwicklung einer neuen Marketingstrategie für die Schokoladenmarke aus dem Hause Mondelez auf dem österreichischen Markt verantwortlich.

Heimatbezug als gemeinsamer Nenner

„Gerade für die jüngere Generation steht Österreich für das, was ihnen wichtig ist: Familie, Freundschaft, intakte Natur, Sport, Genuss – und Milka gehört natürlich dazu, da Milka auch für die gleichen Werte steht“, erklärt Kosa die Hintergründe. „Das Motto ‚des ghört zsamm‘ bringt die Liebeserklärung der Marke an das Land auf den Punkt. Wir freuen uns darauf, in Zukunft Initiativen und verkaufsfördernde Aktionen von Milka unter diesem Markendach zu kommunizieren.“ Egal, ob Unterstützung des Nationalparks Hohe Tauern, Engagement im Ski-Sponsoring oder Bludenzer Schokofest – der Heimatbezug soll als gemeinsamer Nenner über sämtlichen Aktivitäten stehen.

Bindung an Traditionsmarke stärken

„Dass sich viele Werte der Marke Milka mit den Werten der Österreicher decken, ist für mich nicht nur ein Zeichen, wie gut Milka zu Österreich passt, sondern auch eine Verpflichtung der Marke, entsprechende Angebote zu schaffen, um den Status als jung gebliebene Traditionsmarke langfristig zu festigen und stetig neue Zielgruppen für Milka zu begeistern. Mit &US haben wir dafür den idealen Partner gefunden“, freut sich Philipp Wallisch, Associate Marketing Director Tablets – DAT von Mondelez.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email