Skip to content. | Skip to navigation

Gründer Andreas Gutzelnig kann sich über Investment freuen

 

Storyclash erhält vom aws Gründerfonds VC-Investment für Trenderkennung in Echtzeit

 

Der aws Gründerfonds investiert einen sechsstelligen Betrag in das Linzer Start-up Storyclash GmbH und deren Lösung für ein Social-Media-Monitoring-Tool. Redaktionen können damit effektiv auf aktuelle Trends reagieren und ihre Content-Strategie in Echtzeit anpassen. Das Investment wird für die Weiterentwicklung der Software, verstärktes Marketing und das weitere Wachstum verwendet.

 

Das von Andreas Gutzelnig und Philip Penner im Jahr 2014 gegründete Start-up Storyclash entwickelt und vertreibt eine webbasierte Trenderkennungs-Software für Social-Media-Kanäle. Storyclash richtet sich vor allem an Agenturen, Medienunternehmen und Marken, die ihre Präsenz und Reichweite in sozialen Netzwerken steigern wollen. Vertrieben wird die Software als Abonnement, als sogenannte Software-as-a-Service (SaaS).

Bildcredit: Storyclash