Skip to content. | Skip to navigation

oe24-GF Niki Fellner: eigene Printmarke

 

Gratiszeitung Österreich wird zu oe24

 

Ab 29. Juni, wird die Gratis-Ausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH unter dem Titel "oe24" erscheinen. Mit einer vertriebenen Auflage von 521.000 Exemplaren wird die neue Gratis-Zeitung "oe24" damit auf Anhieb zur drittstärksten Tageszeitung in Österreich. Die Kaufzeitung behält den Namen ÖSTERREICH.

 

"oe24" wird als Gratis-Tageszeitung ab 1. Juli auch in der Media-Analyse und in der Österreichischen Auflagenkontrolle ausgewiesen und kontrolliert werden. Die Gesamt-Reichweite und Gesamt-Auflage der Kauf-Tageszeitung ÖSTERREICH (Montag - Sonntag) und der Gratis-Tageszeitung "oe24" wird künftig sowohl in der Media-Analyse als auch in der Auflagenkontrolle in einer ÖSTERREICH/oe24-Kombi abgebildet werden.

 

oe24-Geschäftsführer Niki Fellner in einer Aussendung: "Unser Ziel ist es, die online bereits führende und zuletzt im Fernsehbereich so erfolgreich gestartete Marke "oe24" in der Mediengruppe ÖSTERREICH auch mit einer eigenen Print-Marke auszustatten.

Bildcredit: Archiv