Skip to content. | Skip to navigation

Microsoft darf GitHub übernehmen

 

EU-Kommission genehmigt Microsoft den Kauf von GitHub

 

Microsoft hat von der EU-Kommission grünes Licht für die Übernahme der Software-Entwicklungsplattform GitHub bekommen. Die Brüsseler Kartellwächter sehen keine Beeinträchtigung des Wettbewerbs und genehmigten den Zusammenschluss am Freitag ohne Auflagen. Auch gebe es für Microsoft keinen Anreiz, den offenen Charakter der Plattform von GitHub zu verändern, urteilte die Kommission.

 

GitHub ist eine offene Plattform, auf der zuletzt mehr als 1,8 Millionen Unternehmen und Entwicklerteams an gemeinsamen Projekten gearbeitet haben. Zu den Nutzern gehören auch Schwergewichte der Branche wie Google, SAP und IBM. Der Deal ist rund 6,4 Milliarden Euro schwer

Bildcredit: pixabay