Skip to content

Über das Geschäft mit dem Essen

Der „ORF III Themenmontag“, heute am 10. Februar 2020, befasst sich mit unterschiedlichen Aspekten der Lebensmittelindustrie.
© Pixabay

Gibt es noch gesundes Essen?

Zum Auftakt blickt Julian Prahls Doku „Frisch auf den Tisch: Die Wahrheit über Restaurants“ (20.15 Uhr) hinter die Kulissen der Convenience-Industrie: Fertigprodukte, auch bekannt als Convenience-Food, erobern heimische Restaurantküchen. Meistens sind sie so konzipiert, dass sie unauffällig und wie hausgemacht aussehen. Die Gastronomie greift gerne auf vorpanierte Schnitzel und fertige Soßen zurück.

Anschließend zeigt ORF III den Film „Die Lebensmittel-Mafia – Wie gepanschte Nahrung in unsere Läden kommt“ (21.05 Uhr). Organisierte Kriminelle haben in manipulierten Lebensmitteln ein neues Geschäftsfeld gefunden. Vor allem Lebensmittel, die einen guten Namen und einen hohen Preis haben – wie Mozzarella, Schinken, Olivenöl, Balsamico, Spirituosen – werden gepanscht. Dabei schrecken die Täter vor nichts zurück – Vergiftungen und sogar der Tod von Konsumentinnen und Konsumenten werden in Kauf genommen. Die Dokumentation von Thomas G. Becker wirft einen Blick auf die Drahtzieher.

Danach treten in ORF III „Fertigsnacks zum Mitnehmen gegen Selbstgemachtes“ (21.55 Uhr) den Vergleich an. Frisch geschnittenes Obst, fertig gerollte Wraps oder Salate mit Sattmacher-Beilage sind schnelle Snacks für unterwegs – das Sortiment ist vielfältig und der Markt für To-go-Produkte boomt. Doch wie hoch ist der Nähstoffgehalt im sogenannten Convenience Food, wie hoch die Kalorienmenge im Vergleich zum selbst gemachten Äquivalent? Wie verwerflich sind die Verpackungsmassen und wie steht es eigentlich um den Preis?

„Wie gut sind unsere Eier?“, fragt Tim Mälzer zum Abschluss um 22.40 Uhr. Mittlerweile wissen viele Menschen, dass das Bild der glücklichen Henne oft pure Marketing-Illusion ist. Legebatterien mit Zehntausenden von Hühnern auf engstem Raum sind die Wirklichkeit. Doch gibt es das glückliche Ei vom glücklichen Hendl? Der Fernsehkoch macht sich auf die Suche nach Antworten.

 

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email