Skip to content

TV- Sendung holt Top- Award

„Österreich hat Geschmack“ auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich
© Pixabay

Das Team der TV- Sendung „Österreich hat Geschmack“ wurde mit ihrer Folge „Mozarthaus Vienna“ auf dem WorldMediaFestivals in Hamburg mit einem Award ausgezeichnet. Das Wiener Team holte die internationale Auszeichnung in der Kategorie „Documentaries: Cultural“. „Diese Auszeichnung zeigt, dass Qualität und Ideenreichtum gewürdigt werden. Wir stecken in die privatwirtschaftlich finanzierte Sendung viel Engagement und Liebe zum Detail. Unser hoher Anspruch an die gesamte Produktion von Österreich hat Geschmack wurde nun auch auf internationaler Bühne honoriert“, so Wolfgang Pappler, Erfinder von „Österreich hat Geschmack“.

Das Wiener Team konnte sich mit ihrem Werk gegen 196 Einreichungen aus 18 Nationen durchsetzen. Der WorldMediaAward zählt zum Sektor Tourismus und Medienproduktionen. An dem Hamburger Festival Wettbewerben nehmen mehr als tausend TV- und Medienproduktionen aus aller Welt teil. 

 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email