Skip to content

TV-Quoten: ORF verliert, Private gewinnen

August: Minus für ORF 1 und ATV bei Fernseh-Marktanteilen, Puls 4 stabil, Servus TV legt zu.
© pixabay.com / PublicDomainPictures / 17913 Bilder

Ein Minus hat der August der ORF-Gruppe bei den TV-Marktanteilen beschert. ORF 1 verlor im Vergleich zum August des Vorjahres um 1,2 Prozentpunkte und kam auf 6,5 Prozent in der Zielgruppe ab 12 Jahren (August 2018: 7,7 Prozent), ORF 2 legte dagegen auf 19,5 Prozent zu (August 2018: 19 Prozent). Die ORF-Gruppe insgesamt kam auf 29,2 Prozent Marktanteil (August 2018: 29,9 Prozent). ATV verlor ebenfalls und zwar um 0,4 Prozentpunkte auf 3,4 Prozent. Puls 4 blieb mit 3,4 Prozent stabil. Ein großes Plus erzielte Servus TV (ExtraDienst berichtete), das ebenfalls 3,4 Prozent erreichte (August 2018: 2,4 Prozent).

 

APA / RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email