Skip to content

Tunefind wird übernommen

Songtradr übernimmt zweites Musikdatenunternehmen
© Pixabay

Songtradr bietet Musikschaffenden eine komplette Lösung für die Rechteverwaltung und Monetarisierung

Der weltweit größte B2B- Musiklizenzmarkt Songtradr hat heute bekannt gegeben, dass er Tunefind übernommen hat. Tunefind ist eine Film-, TV- und Gaming- Musikdatenplattform die 2005 gegründet wurde und monatlich Millionen Nutzer hat. Im September 2020 hatte Songtradr bereits Jaxsta Limited übernommen und kürzlich wurde ihre erste Integration abgeschlossen. 

Songtradr bietet Musikschaffenden und Rechteinhabern eine komplette, technologiegestützte Lösung für die Rechteverwaltung und Monetarisierung und ermöglichst gleichzeitig B2B- Musikbenutzern einen KI-gesteuerten Zugang zu Musik.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email