Skip to content

Trauner-Verlag hat neue Leiterin im Buchservice

Geraldine Schirl-Ennsthaler ist so Bindeglied zwischen Geschäftsführung, Vertrieb und Lektorat.
© Trauner Verlag

Geraldine Schirl-Ennsthaler

Geraldine Schirl-Ennsthaler hat die Leitung der Bereiche Buchservice und Veranstaltungsmanagement im Trauner Verlag übernommen. Sie vermittelt in dieser Funktion zwischen Geschäftsführung, Vertrieb und Programmlektorat. Zudem verantwortet Schirl-Ennsthaler die Veranstaltungen, Buchpräsentationen und Messeauftritte des Verlags. Die gebürtige Oberösterreicherin absolvierte nach einem Betriebswirtschaftslehre-Studium an der Universität Linz das Tourismuskolleg in Bad Leonfelden. Nach ein paar „Schnupperjahren“ in der Hotellerie und Gastronomie startete Schirl-Ennsthaler ihre Verlagskarriere 1995 beim Ennsthaler-Verlag in Steyr. Dort war sie mehr als 20 Jahre in den Bereichen Projektmanagement, Autorenbetreuung und Lektorat tätig. Zuletzt verantwortete sie den Vertrieb und das Veranstaltungsmanagement.

Der Trauner Verlag wurde 1948 in Linz gegründet. Publiziert werden von den etwa 500 Autoren vor allem Bücher im Bereich Bildung und Gastronomie. Zudem liefert der Verlag jährlich rund 500.000 Schulbücher aus.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email