Skip to content

Traum-hafte Vorstellung

stroblbinder startet österreichweite Werbekampagne für Firmenradl.
stroblbinder

Statt Schwitzen im Büro lieber Schwitzen am Rad

Mit Firmenradl, so verspricht das Unternehmen, können Fahrräder über den Arbeitgeber geleast werden. Und seine damit bis zu 35 Prozent günstiger. Um dieses nun einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen, entwickelte stroblbinder eine Kampagne. Die in TV, Hörfunk, Print und Digital Stimmung für das Modell machen soll.

Im Zentrum: Die arbeitende Bevölkerung. Die während des Dahinschuftens die Gedanken manchmal abschweifen lässt. Und von einem sportlichen Radtrip durch die Gegend träumt. Oder von einer gemütlichen Fahrt durch die Stadt. Oder von einem rasanten Ritt auf dem Mountainbike. Was auch immer, es sei jedenfalls Abgefahren günstig, so der Claim der Kampagne.

 

Credits:
Auftraggeber: FIRMENRADL
Agentur: stroblbinder
CEO stroblbinder: Lukas Binder/Clemens Strobl
Concept/Text:  Eva Sommeregger
Art Direction: Anna-Maria Fitzinger, Margaret Westreich
Filmproduktion: Kaiserschnitt Film
Regie: Thomas Cervenca
Sound Studio: Blautöne Studio
Fotografie: Konstantin Reyer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email