Skip to content

tipp3 wird jünger

Wien Nord Serviceplan adaptiert die Kampagne für die digitale Zielgruppe.
Screenshot

Kampagne bekommt jugendlichen Touch

Der Wettanbieter setzt auch in diesem Jahr seine Hier tippt Österreich-Kampagne fort. Doch diesmal will man einen Schwerpunkt im digitalen Bereich setzen, um auch die jüngere Zielgruppe zu erreichen. Wien Nord Serviceplan baute so auf den bestehenden Spot auf. Und setzte noch ein paar Szenen auf, die den österreichischen Schmäh und die Nähe zum ÖFB auch jugendlicheren Fans zugänglich machen soll. Dabei vergaß man auch nicht, den Spot mit einer schwungvolleren, moderneren Musik zu unterlegen.

Aber nicht nur den digitalen Sujets, auch den Werbemitteln in allen anderen Kanälen wurde ein neuer Anstrich verpasst. „Die Hier tippt Österreich-Kampagne aus dem Vorjahr hat die perfekte Grundlage für unsere Weiterentwicklung gebildet. Mit dem neuen Auftritt wollen wir als online Sportwetten Anbieter wahrgenommen werden, der wir bereits sind. Dabei bleiben unsere Nähe zum ÖFB-Nationalteam und die Vorliebe für den österreichischen Schmäh weiterhin essenzielle Eckpfeiler unserer Kommunikation“, so Bernadette Schwentner, Head of Marketing & Communication tipp3.

 

Credits:
Kunde: tipp3
Geschäftsführer: Mag. Philip Newald
Head of Marketing & Communication: Mag. Bernadette Schwentner
Senior Product & Brandmanager: Mag. Frank Hoffmann
Agentur: Wien Nord Serviceplan

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email