Skip to content. | Skip to navigation

Tag der Marktkommunikation widmet sich dem Kreativnachwuchs

 

Tag der Marktkommunikation widmet sich der Ausbildung

 

Nächsten Mittwoch, den 10. Oktober findet der Tag der Marktkommunikation (#tdmk18) im MuseumsQuartier statt. Dieses Jahr dreht sich alles um den Kreativstandort Wien.
Im Panel "Next Generation" Bildung und Ausbildung für künftige Kreative und KommunikatorInnen" wird die Fachgruppe Werbung Wien mit Vertretern von Wiener (Aus-)Bildungsstätten diskutieren. Eine WIFO-Studie zu einem drohenden Fachkräftemangel und die neue adaptierte Lehre Medienfachmann/-frau wird im Mittelpunkt der Debatte stehen. Folgende Fragen werden debattiert:
  • Wieso redet die Kreativ- und Kommunikationsbranche von einem Arbeitskräftemangel, wenn doch jedes Jahr mehr Leute in dem Bereich an Unis und FH ausgebildet werden?
  • Was erhofft sich die Wirtschaft von der neu adaptierten, modular aufgebauten Lehrlingsausbildung und wie wird diese aussehen?
  • Welche Qualifikationen sind gefragt, die AbgängerInnen von Schulen/Unis/FH nicht mitbringen?
  • Lebenslanges Lernen ist nicht nur Schlagwort. ?Verfällt" Qualifikation schneller als früher? Muss es ein neues System Weiterbildung geben um das Fachkräftepotential nachhaltig zu sichern? Wie könnte diese aussehen?
  • Können die VertreterInnen der (Aus-)Bildungsstätten die ?Kritik? nachvollziehen? Ist die Akademisierung gar nicht so gut für die Branche? Ist eine andere Art der Qualifizierung gefragt?
  • Welche Veränderungen in der Aus- und Weiterbildung braucht der Kreativstandort Wien um im Spitzenfeld bestehen zu können?
Bildcredit: pixabay