Skip to content

Survival-Coach kehrt zurück

National Geographic strahlt nächste Staffel mit Bear Grylls aus.
© National Geographic

Die Grenzen im Kopf überwinden – das ist für das Überleben in der Wildnis ebenso wichtig wie die Beherrschung von grundlegenden Survival Skills wie Feuermachen, den Bau eines Unterschlupfes oder die Beschaffung von Nahrung und Wasser.
Durch eben solche Tipps wurde Edward Michael „Bear“ Grylls einem breiten TV-Publikum bekannt. Ab 26. Januar bringt National Geographic eine neue Staffel mit dem britischem Survival-Profi und Elite-Soldat heraus.
Mit einigen unterstützenden Prominenten sollen zusätzlich Quoten gewonnen werden, u.a. sind Supermodel Cara Delevigne, Schauspieler Channing Tatum, „Mr. Spock“ Zachary Quinto und weitere Gesichter aus Film und Fernsehen  dabei. Grylls soll ihre Überlebensfähigkeit in den entlegendsten Regionen der Welt auf die Probe stellen. Schauplätze sind etwa die Wüste Arizonas, eine einsame Insel im Golf von Panama, Gebirge in Sardinien, ein isländischer Gletscher sowie ein Dschungel. Die zehn neuen Episoden feiern ab Sonntag, 21.00 Uhr, deutsche TV-Premiere.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email