Skip to content

styria digital one vermarktet volume.at

Das digitale Musikmagazin wird in Zukunft durch den steirischen Professionisten vertrieben.
© styria digital one/Arthur Michalek

Volume-Geschäftsführer Michael Ledl und styria digital one Prokuristin und Head of Media Sales Marion Stelzer-Zöchbauer

Die digitale Vermarktungsgemeinschaft styria digital one wird ab sofort das Musik- und Studentenmagazin „volume.at“ vermarkten. Volume ist ein junges Medienhaus, innovative Agentur und Technologie-Provider im Herzen Wiens mit Wurzeln in der Musik- und Festivalkultur. Das Joint Venture von Österreichs Konzertagentur „Barracuda Music“ und der Agentur für Jugendmarketing „Media in Progress“ produziert, verbreitet und vermarktet Medieninhalte im Print-Magazin Volume, auf den Websites wie volume.at und über Social Media Kanäle. Auch die exklusive Vermarktung der hierzulande größten Musikfestivals (Nova Rock & FM4 Frequency) steht im Unternehmensvordergrund. Volume will Marken kreativ, serviceorientiert & besuchernah auf den größten Festivals des Landes und in deren digitalem Kosmos inszenieren.

Volume.at bringt Musikveranstaltungsfotos, Events und Konzert- & Festival-News aus erster Hand. Die Zielgruppe sind vor allem junge Besucher (16 – 35 Jahre). Das Online-Magazin kommt auf über 1,5 Millionen Page Impressions und 80.000 Unique Clients pro Monat. Dazu gesellen sich noch 65.000 Facebook-Fans. Volume-Geschäftsführer gibt als Grund für die Vermarktung über styria digital one an, dass „sich die digitale Uhr verflucht schnell dreht und laufend neue Möglichkeiten eröffnet. Mit unseren Medien, Events und Produkten haben wir in diesem Bereich viel Potenzial zu heben. Ich freue mich daher besonders, mit der styria digital one einen professionellen Partner gefunden zu haben, der unsere komplexen Bedürfnisse versteht und auch die Möglichkeiten, die wir bieten, erkennt.“

Styria digital one (sd one) ist Österreichs führende Digitalvermarktungsgemeinschaft. Sie verantwortet die digitale Vermarktung der österreichischen ‚Styria Media Group‘-Portale wie kleinezeitung.at, DiePresse.com, ichkoche.at, wienerin.at, ligaportal.at, uvm. sowie externer Online-Angebote wie gofeminin.at, wetter.tv, uvm.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email