Skip to content

Strategische Zusammenarbeit

Digitalagentur dreifive wird JENTIS Preferred Agency Partner.
© dreifive AG

Marcel Oppliger, Managing Director bei dreifive

Die Zusammenarbeit soll der Goldbach-Tochter dreifive einen bevorzugten Zugriff auf die JENTIS-Trackinglösung und den damit verbundenen Service und Support für ihre Agenturkunden in der Schweiz, Österreich und Deutschland ermöglichen.
Für JENTIS ergeben sich aus der jüngst geschlossenen Zusammenarbeit neben einer Beschleunigung der Etablierung der JENTIS-Lösung im Markt vor allem relevante neue Kundenpotenziale und wichtige Impulse für das Business Development.

„Wir freuen uns sehr, dreifive als Partner für JENTIS gewonnen zu haben“, erklärt Klaus Müller, Founder und Co-CEO JENTIS. „Die Bedeutung hochwertiger Daten in ausreichendem Umfang für den Erfolg digitaler Geschäftsmodelle wird noch viel zu sehr unterschätzt, und viel zu wenige Unternehmen haben bislang Transparenz und Know-how über entsprechende Benchmarks. Mit ihrem digitalen Track Record und ihrer exzellenten Beratungs­expertise im Bereich Daten, Analytics und Omni-Channel-Conversion-Optimierung sind Markus Goldmann und sein Team ein idealer Multiplikator für unsere inno­vative Trackinglösung und unser Agendasetting.“

„Wir testen und scouten jährlich viele Technologien im Markt, welche unseren Kunden einen entsprechenden Mehrwert im datengetriebenen Onlinemarketing bieten müssen. JENTIS hat uns inhaltlich überzeugt: Der Mehrwert durch die erhöhte Sichtbarkeit der Daten ermöglicht eine Steigerung der Effizienz und damit eine Reduktion des Mediaspendings“, so Marcel Oppliger, Managing Director bei dreifive.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email