Skip to content

Start für „Sound@V“ 2021

Der große Musikpreis des ORF Vorarlberg geht in die zweite Runde.
© Pixabay

Zum zweiten Mal wird am 9. Juli der Vorarlberger Musikpreis  „Sound@V“ vergeben. Gemeinsam mit der „Marke Vorarlberg“, dem „Wann & Wo“ und dem „poolbar-Festival“ wurde der Preis von ORF Vorarlberg ins Leben gerufen. Die Verleihung soll am Freigelände vorm „Alten Hallenbad“, im Rahmen des „poolbar-Festivals“ in Feldkirch, stattfinden. Dabei können Vorarlberger Bands und Soloacts in vier Kategorien gewinnen. Pop/Rock, Alternative/Singer-Songwriter, Open Pool oder Newcomer. Zusätzlich gibt es zwei Sonderkategorien, „Publikumsliebling“ und „Mundart“, sowie die Auszeichnung fürs „Lebenswerk“. Die Gewinner erwartet ein Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro.

Auf vorarlberg.ORF.at können sich Bands und Soloacts anmelden. Seit dem 8. März ist die Online-Anmeldung möglich. Das ausgefüllte Formular muss bis spätestens 9. Mai eingereicht werden. Anmelden können sich Talente aber nur für die vier Hauptkategorien.

Gemeinsam mit einem Online-Voting entscheidet eine Fachjury über die Gewinner in den jeweiligen Kategorien. Bis jetzt konnten dafür die Schweizer Pop-Sängerin Stefanie Heinzmann, die Musik-Journalistin Amira Ben Saoud von der Tageszeitung „Der Standard“ und Musik-Produzentin Sophie Lindinger gewonnen werden.

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg, betont die Wichtigkeit der Förderung von Talenten aus Vorarlberg. „Das Preisgeld soll dazu beitragen, junge, talentierte Künstlerinnen und Künstler aus Vorarlberg in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen.“ Dem stimmen Christian Lampert, Projektleitung „Marke Vorarlberg“, und Anja Förtsch „WANN & WO“, zu.

Teilnahmeberechtigt sind Musiker, die in Vorarlberg geboren sind, oder seit mindestens drei Jahren schon in Vorarlberg leben. Das Alter ist egal. Die eingereichten Titel dürfen maximal drei Jahren alt sein. Um neuen Talenten eine Chance zu geben, sind Sieger aus dem Vorjahr nicht teilnahmeberechtigt.

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email