Skip to content

Spotifys neue Markenkampagne

Persönlichkeiten aus Musik und Podcast erzählen aus ihrem Leben
© Unsplash

„Empowered by You“ soll jungen Menschen Mut machen

Mit Spotifys neuer Markenkampagne „Empowered by You“ soll jungen Menschen Mut gemacht werden. Die Kampagne läuft im sogenannten DACH-Raum – sprich in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es sind Persönlichkeiten aus Musik und Podcast sowie Influencerinnen und Influencer wie Badmómzjay, Layla, Loredana, Luna und RIN, Luisa Neubauer, Rezo und Julien Bam, die motivierende Botschaften zu ihren persönlichen „Empowerment“-Momenten und -Inspirationen abgeben. Ein Zielpublikum zwische 16 und 24 Jahren soll dazu ermutigt werden, stärler miteinander in Kontakt zu treten, voneinander zu lernen und ihre eigene Stime zu finden. Heiner Kuhlmann, Head of Marketing Spotify GSA, dazu: „Alle Mitwirkenden der Kampagne haben es trotz Hürden geschafft, ihren Weg zu finden und sich in ihrem eigenen Stil auszudrücken.“

Persönliche Einblicke

„Viele junge Menschen spüren durch die ständige Präsenz und Selbstdarstellung auf Social Media einen großen Druck, als einzigartig und individuell wahrgenommen zu werden. Eher introvertierte Personen ohne ausgeprägtes Sendungsbewusstsein können es schwer haben, sich Gehör zu verschaffen. Mit ‚Empowered by You‘ können wir ihnen diesen Druck nicht nehmen. Aber wir können ihnen Mut machen, indem wir Menschen zeigen, die sie bewundern und die die Höhen und Tiefen des Lebens kennen“, so Kuhlmann. Die Promis erzählen von ihrem persönlichen Werdegang sowie den Menschen und Momenten, die sie dabei unterstützt haben. Mit einer Snapchat Lens des sozialen Netzwerks Snapchat können Nutzerinnen und Nutzer im Design der Kampagne selbst ausdrücken, wer sie „empowered“ und Bekannte ermutigen, ebenfalls die eigene Geschichte zu teilen. Ab 1. März 2022 ist die Kampagne auf einem großflächigen Blow-Up am Kottbusser Tor in Berlin zu sehen. RED.
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email