Skip to content

Sportportal Laola1 hat neue Marketing-Leitung

Viktoria Geresi folgt auf Philip Haubner, der nach 14 Jahren das Unternehmen verlässt.
© Laola1

Viktoria Geresi

Beim größten österreichischen Sportportal Laola1 gibt es einen Wechsel im Marketing-Bereich, wie jetzt bekanntgegeben wurde. Viktoria Geresi ist ab sofort neue Head of Marketing. Sie ersetzt Philip Haubner, der sich nach 14 Jahren Tätigkeit in dieser Funktion neuen beruflichen Herausforderungen stellen will. Geresi verantwortet jetzt die Markenpositionierung und Bekanntheit des vor allem im Fußballsektor bekannte Unternehmen mit seinen Plattformen und Geschäftsfeldern und macht auch die Medienarbeit. Dabei ist sie auch für das Kooperationsmanagement B2B und B2C und alle PR- und Öffentlichkeitsarbeiten bei Laola1 zuständig.

Die 28-Jährige absolvierte die Business Academy Donaustadt mit dem Schwerpunkt auf internationales Marketing und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Im Bereich Marketing sammelte Geresi nach ihrer Tätigkeit in einer Rechtsanwaltskanzlei berufliche Erfahrung als Junior Manager bei der Social Media Agentur ML Marketing und im Bereich Marketing und Events bei der Sportrechte-Plattform „Law meets Sports“ in Wien.

„Wir freuen uns, mit Geresi eine neue Leiterin für unser Marketing gewonnen zu haben, die über vielfältige Erfahrungen im Marketing sowie weiteren Berufsfeldern verfügt, die sie gut in ihre neue Aufgabe einbringen kann. Unser Dank gilt Haubner, der den Marketingbereich in Phasen von Wachstum, Digitalisierung und vielen Veränderungen in unserem Unternehmen stets mit großem Engagement und Erfolg verantwortet hat und damit einen großen Beitrag für unsere herausragende Markenpositionierung geleistet hat“, meint dazu Tom Berger, Head of Laola1.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email