Skip to content

Speisen wie die Stars

Für eine glamouröse Persönlichkeit gehört es sich, auch glamourös zu dinieren. Sämtliche Promis verfallen deswegen der luxuriösen Tischwäsche von weissfee. Mit prachtvoller Spitze und kunstvollen Stickereien wird jede Tafel zum absoluten Hingucker.
© weissfee

Promis lieben die weissfee-Tischwäsche mit edlem Stickereihandwerk

banner extradienst scaled 1. Dezember 2021

Mitten in Deutschland, in einer der traditionsreichsten Textilregionen, entstehen die luxuriösen Meisterwerke aus Spitzen und Stickereien von weissfee. Was das Unternehmen antreibt, ist nicht etwa Lifestyle oder vorübergehende Mode, sondern der Anspruch, Tisch- und Bettwäsche in unübertroffener Qualität und von zeitloser Eleganz zu schaffen. Das kommt auch bei Österreichs Promis an. Sie lieben den Luxus – klar also, dass auch die passende Tischdecke dazu nicht fehlen darf. So können viele Stars nicht mehr auf die Kreationen von weissfee verzichten.

Kunstvolle Handarbeit

Seit mehr als 25 Jahren prägt die Inhaberin Heike Peter mit Ihrem feinfühligen Gespür für edle Kreationen und die perfekte Verarbeitung von Spitzen den unverwechselbaren Stil von weissfee. Unterstützt wird sie dabei von einem Team aus Handwerkskünstlern, das moderne Technologien und aufwendige Hand-arbeit hervorragend kombiniert.  

Die Liebe zur überlieferten Tradition und der Sinn für kunstvolle Handarbeit stehen in allen Produktbereichen im Vordergrund. Einsatz von goldenen Fäden, künstlerisch besticktes Leinen und perfekt von Hand applizierte Spitzen zeigen die einzigartige Handwerkskunst des Unternehmens. Bei jedem Stück fallen mehr als 30 unterschiedliche Arbeitsschritte an. Dies erfordert höchste Sorgfalt – von der Auswahl luxuriöser Materialien über die individuelle maßgeschneiderte Fertigung bis hin zur kunstvollen Verpackung im Geschenkkarton, liebevoll eingeschlagen in weiß besticktem Vlies.

www.weissfee.com

ExtraDienst Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis hier bestellen>>

Bildschirmfoto 2020 09 24 um 11.21.11 1. Dezember 2021

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email