Skip to content

Sondersendung für Pflegekräfte auf Pro7

Der Privatsender Pro7 hat, ab 20:15, bis in den Donnerstagmorgen sein Programm für einen werbefreien Sonderbericht freigeräumt.
©Pixabay

Pro7 widmete sich 7 Stunden dem Pflegebereich.

Unter dem Motto „Nicht selbstverständlich“ kamen Angestellte im Pflegebereich zu Wort. Ziel der ganzen Aktion war es auf die Problematiken im Pflegebereich hinzuweisen. Die Krankenpflegerin Meike wurde mit einer kleinen Kamera in Echtzeit auf ihrer Schicht begleitet. Die Idee zu dem Beitrag kam von den Fernsehmoderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt. In der Dienstagabend-Game-Show „Joko & Klaas gegen ProSieben“ hatten sich die Moderatoren 15 Minuten freie Sendezeit erspielt. Nach Absprache mit dem Sender machten die Entertainer aus diesen 15 Minuten 7 Stunden, für ein Thema, dass uns alle betrifft. Der Beitrag löste einen Hype aus. Am selben Abend twitterten tausende User zum Thema Pflege. Auch von konkurrierenden Fernsehsendern gab es bereits viel Lob für Pro7.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email