Skip to content

Sichere Stromversorgung für Home-Office

Mit kleinen USV-Anlagen sollen Datenverluste durch Stromausfälle verhindert werden.
© BellEquip

Die USV-Anlagen setzen umweltfreundliche Technologien ein, die auf geringe Umweltauswirkungen und zugleich hohe Leistung ausgelegt sind.

Klein- und Heimbüros gewinnen nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Lockdown-Situationen stark an Bedeutung. Damit einher geht, vor allem bei Home-Office-Arbeitsplätzen, das Thema der digitalen Sicherheit, das ganz banal mit den Basics zu unterbrechungsfreier Stromversorgung beginnt. Wer sicher stromversorgt werden will, kann auf kleine USV-Anlagen setzen. Diese sollen bei Stromausfall für ein geordnetes Herunterfahren der Systeme sorgen und somit die Gefahr von Datenverlusten oder Geräteschäden verhindern.

USV-Anlagen für Klein- und Heimbüros sind steckerfertige Geräte, die mit einfacher Inbetriebnahme funktionieren. Sie sollen Schutz für die einphasige Versorgung von Peripheriegeräten, Rechnern und kleinen Netzwerken im Ausgangslasten-Bereich von 600 VA bis 3.000 VA bieten und zeichnen sich durch folgende Punkte aus: Geringer Platzbedarf, niedriger Energiebedarf, geräuscharme Technologie und moderne Schnittstellen.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email