Skip to content

ServusTV launcht Streamingplattform

"ServusTV On" umfasst TV-Sendungen, exklusive Onlineinhalte und Streams
©unsplash

ServusTV On ist via App über alle Endgeräte wie Smartphones oder Smart-TVs abrufbar

ServusTV hat eine neue Video- und Streamingplattform gelauncht. Auf „ServusTV On“ finden sich TV-Sendungen, exklusive Online-Inhalte und 24-Stunden-Streams gebündelt. Das kostenlose Online-Angebot des Salzburger Privatsenders ist laut einer Aussendung via App über alle Endgeräte wie Smartphones oder Smart-TVs abrufbar.

Bereits zuvor standen über eine eigene Sportplattform – die nun in die neue Online-Seite integriert wurde – teils Inhalte zur Verfügung, die ausschließlich online von ServusTV gezeigt wurden. Mit dem Launch der neuen Plattform setzt der Privatsender auch im Fiction-Bereich ähnliche Schritte. So steht ab Ende April die japanische Soap „Die Vroni aus Kawasaki“ zunächst online bereit. Die zehnteilige Serie wurde nach einer Idee von Kabarettist Gerhard Polt speziell synchronisiert.

„Egal ob jung oder alt, Generation Mobile oder klassische TV-Zuschauer – mit ‚ServusTV On“ haben wir eine Plattform für alle Zielgruppen im digitalen Medienzeitalter geschafften“, hielt ServusTV-Intendant Ferdinand Wegscheider fest und kündigte an, das Wachstum des Privatsenders im Digital-Bereich weiter voranzutreiben. „‚ServusTV On‘ ist die digitale Heimat für rund 40 verschiedene Premium-Sportprodukte sowie das gesamte Video-on-Demand-Angebot von ServusTV. Mittlerweile stehen mehr als 1.000 Sendungen dauerhaft zur Verfügung“, umriss Stefan Weger, Bereichsleiter Digital bei ServusTV, das Angebot.

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email