Skip to content

scodo – neues Webtool für Komponisten

Universal Editions neues Webtool für Komponierende soll den weltweiten Musikmarkt revolutionieren.
@ Universal Edition

Die Herausforderungen, vor denen Komponisten gegenwärtig stehen, sind vielseitig. Sie sollen sich sowohl gegen Altbewährtes als auch gegen Modernes durchsetzen und gleichzeitig auch noch das Rechtemanagement und mit Organisatorischem jonglieren.

Mit scodo will Universal Edition dies simpler machen und bietet ein einfach zu bedienendes und flexibles Webtool zur weltweiten Publikation der von den Komponierenden zur Verfügung gestellten Noten. Nur wenige Klicks reichen, um ein neues Werk zu veröffentlichen, dass dann weltweit über die Webseite der Universal Edition bezogen werden kann und auch digital über UE now verfügbar ist.

Musikschaffende können sich kostenlos registrieren und reichen dann eine Auswahl ihrer Werke zur Evaluierung (gegen eine einmalige Gebühr) ein. Nach ihrer Aufnahme in die Universal Edition können die Komponierenden ihre Noten über scodo veröffentlichen und werden von Universal Edition weltweit beim Vertrieb der Noten unterstützt, wobei der Umfang der Unterstützung vom jeweiligen monatlichen oder jährlichen Abo-Modell abhängt.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email