Skip to content

Schmidt ist neue Pressesprecherin von Alma Zadic

Wird gemeinsam mit Julian Ausserhofer für die Justizministerin kommunizieren.
© Unsplash

Die langjährige ORF-Journalistin Martina Schmidt verstärkt ab sofort als Pressesprecherin das Kabinett von Justizministerin Alma Zadic.  Schmidt war 20 Jahre im ORF in verschiedenen TV-Magazinen als Redakteurin tätig, zuletzt 13 Jahre für die renommierte und im Vorjahr mit dem Robert-Hochner-Preis ausgezeichnete Sendung „Report“. Nach Bekanntgabe der Entscheidung im ORF, ins Justizministerium zu wechseln, wirkte Schmidt nicht mehr an der innenpolitischen Berichterstattung mit.

Bereits seit Mitte Februar ist Julian Ausserhofer als Pressesprecher der Justizministerin tätig. Ausserhofer war zuletzt an der Universität Wien am Aufbau einer österreichischen Forschungsinfrastruktur führend beteiligt. Zuvor war er Pressesprecher im Bildungsministerium.

Schmidt komplettiert das nunmehr vierköpfige Kommunikationsteam um die Justziministerin. Als Pressereferenten sind dort außerdem Ben Dagan und Alberta Sinani aktiv.

Für Medienanfragen, die das Justizressort im Allgemeinen betreffen, ist weiterhin Ressortmediensprecherin Christina Ratz die Ansprechpartnerin für Journalist*innnen.

Martina 3740 1. Dezember 2021
Martina Schmidt ©bmj

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email