Skip to content. | Skip to navigation

Willkommen zur EXTRADIENST Schlagzeilen-Revue.

Einen ganz besonderen Service erhalten Sie von ExtraDienst sowohl im Netz als auch mit
unserem Newsletter daily dossier ab sofort. Völlig kostenfrei. Die Titelblätter der führenden
heimischen Tageszeitungen. Mit einem Vergrößerungsfeature. Und einer Kurzinformation,
wer am heutigen Tag auf welche Schlagzeile setzt. Das Ganze fünf Mal die Woche. Wenn
auch Sie in den Genuss der ExtraDienst-Schlagzeilen-Revue kommen wollen, dann gehen
Sie bitte täglich auf www.extradienst.at oder loggen Sie sich einfach in unseren Newsletter
daily dossier ein (rechts oben).

Herzlichst
Ihre EXTRADIENST-Redaktion

Einfach zum Nachlesen: Das Titelseiten-Archiv

Die Tageszeitungen vom 13. März 2018

In der Heute ist – wie im restlichen Boulevard – die Messer-Attacke auf einen Bundesheersoldaten in Hietzing großes Thema: „Vierte Kugel tötete Islam-Fanatiker“

Ein österreichischer Kinofilm schafft es auf die Titelseite der Kleinen Zeitung: „Der Justizskandal“. „Murer – Anatomie eines Prozesses“ heißt das Machwerk von Regisseur Christian Frosch, das heute das Filmfestival Diagonale in Graz eröffnet

„Attentat in Wien: War es IS-Terror?“, fragt sich die Kronen Zeitung nach der Messer-Attacke in Hietzing

„Türkis-Blau beharrt auf Kürzung von Sozialgeld“, titelt der Kurier, obwohl der Verfassungsgerichtshof die Regelung im Land Niederösterreich gekippt hat

Ähnlich schreiben auch die Oberösterreichischen Nachrichten: „Wackelt in Oberösterreich ‚Mindestsicherung neu’?“

„Terror-Attentat mitten in Wien“, schreibt Österreich anlässlich der Messer-Attacke auf einen Bundesheersoldaten

Russland soll in das Attentat auf einen Doppelagenten in Großbritannien verwickelt sein. „Britisches Ultimatum an Putin“, lautet die Headline der Presse

2018 ist ein wichtiges Gedenkjahr, unter anderem jährt sich der „Anschluss“ zum 80. Mal. Die Salzburger Nachrichten titeln dazu: „Gedenken an den ‚Anschluss’ Aufruf zu Mut und Charakter

„Mittel für Integration an Schulen werden halbiert“, ist Schlagzeile im Standard

Die Tiroler Tageszeitung thematisiert die Hausdurchsuchungsaffäre rund um BVT und Innenministerium: „Kickl will BVT-Chef suspendieren“

„Sozialhilfe-Deckel ist verfassungswidrig“, auch bei den Vorarlberger Nachrichten ist das Urteil des Verfassungsgerichtshofs zur niederösterreichischen Regelung der Mindestsicherung auf der Titelseite

Die Wiener Zeitung ebenfalls zur Sozialgeld-Regelung: „Neue Vorgaben für Mindestsicherung“