Skip to content

Samsung Österreich mit neuer Unternehmenskommunikation

Martin Zust leitet die neue Abteilung „Corporate Communications".
© Samsung

Thomas Spieler, Corporate & Public Affairs Manager; Martin Zust, Head of Corporate Communications; Divna Ivic, Pressesprecherin

Die Samsung Electronics Austria GmbH stellt sich ab sofort in der Unternehmenskommunikation neu auf. Aus der Zusammenführung der Bereiche „Public Affairs“ und „Public Relations“ geht ein neues Kommunikationsteam hervor. Der bisherige Corporate Affairs Manager, Martin Zust, übernimmt dessen Leitung als Head of Corporate Communications für Österreich und die Schweiz. Mit Beginn des Jahres hat Thomas Spieler die Position als Corporate & Public Affairs Manager bei Samsung Österreich übernommen. Die externe Kommunikation für Österreich verantwortet wie bis hin Divna Ivic als Pressesprecherin.

Fokus auf zukunftsweisende Themen

Mit der Zusammenführung beider Bereiche möchte Samsung die Kommunikation verstärkt auf zukunftsweisende Themen ausrichten: Smart City, Cyber Security und Nachhaltigkeit sowie technologische Innovationen wie KI (Künstliche Intelligenz), IoT (Internet of Things) und Robotics.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email