Skip to content

RTL2 wird zu RTLzwei

Neuer Markenauftritt für alle Medien und Kanäle.
© RTLZWEI

RTL 2 gehört der Vergangenheit an – jetzt gibt es RTLzwei. Der Sender zeigt sich seit 7. Oktober in einem neuen Design. Damit soll der Markenkern als „Realitysender Nr. 1 im deutschsprachigen Raum“ klarer und zeitgemäßer kommuniziert und dargestellt werden.

Das letzte Re-Design der Marke fand im Februar 2015 statt. Nun wird das bisherige runde Logo von einem quadratischen Icon mit offenem Rahmen abgelöst. In dessen Zentrum findet sich die römische II mit abgeschrägten Kanten wieder. Im neuen Schriftzug wird die Zwei nun erstmals ausgeschrieben.  Das Design wurde in enger Zusammenarbeit mit der Agentur mehappy GmbH entwickelt.

Carlos Zamorano, Chief Marketing & Communications Officer „RTL2 steht für junges, modernes und innovatives Reality-TV. Wir bewegen uns in einem fragmentieren, digitalisierten und wettbewerbsintensiven Markt. Mit unserem neuen Corporate Design verfolgen wir deshalb ein klares Ziel: RTLzwei soll als eigenständige, unverwechselbare Unterhaltungsmarke klar erkennbar bleiben.“ Tina Wiesner, Creative Director ergänzt: „ Wir schaffen in diesem Design viel mehr Raum für die Bilder und Gesichter unseres Programms. Um sie geht es. Der neue Look ist ein Rahmen: hell, offen, wandelbar, geradlinig, cool – aber das Design stellt sich nie über die Bilder.“

Der neue Auftritt arbeitet mit hohen Anteilen weiß, ergänzt durch vier CI-Farben, heißt es in einer Presseaussendung. Gleichzeitig erfährt mit dem Start des Designs die Website einen Relaunch im neuen Look.

Logo Historie RTLZWEI 8. Dezember 2021
© RTLZWEI

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email