Skip to content

RTL prüft Verkauf des Belgien-Geschäfts

Wert für belgische Tochter könnte bei rund 300 Mio. Euro liegen.
© RTL Group

Die RTL Group erwägt einem Medienbericht zufolge den Verkauf des Belgien-Geschäfts. Die Investmentbank JPMorgan sei beauftragt worden, einen solchen Schritt zu prüfen, schreibt die belgische Wirtschaftszeitung L’Echo am Mittwoch unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Der Wert für die belgische Tochter könnte dem Bericht zufolge bei rund 300 Millionen Euro liegen.

Ein RTL-Sprecher wollte den Pressebericht auf Anfrage nicht kommentieren, verwies aber auch auf frühere Unternehmensäußerungen, denen zufolge „klare Gründe für eine Konsolidierung im europäischen TV-Geschäft“ sprechen. „Wir prüfen fortlaufend solche Optionen.“

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email