Skip to content

RTL plant Sendung zum Klimawandel

Das neue Format soll abends zu sehen sein.
© RTL

RTL startet ein neues Format für Klimaberichterstattung.

Der Privatsender RTL will seine Berichterstattung über den Klimawandel mit einer eigenen Sendung ausbauen. Die Mediengruppe möchte ein „regelmäßiges Format, in dem eine fundierte und zugleich verständliche Klimaberichterstattung im Fokus steht“. Die Berichterstattung solle laut dem TV-Sender „im Umfeld von ‚RTL Aktuell‘“ zu sehen sein. Die Nachrichtensendung wird derzeit um 18.45 Uhr ausgestrahlt. Nähere Infos zur neuen Sendung sollen folgen.

Das neue Format soll in Zusammenarbeit mit der Initiative „Klima vor acht“ von RTL produziert werden. Der Verein richtete bereits vor rund einer Woche einen offenen Brief an die ARD und forderte, tägliche Klimaberichterstattung anzubieten. Laut eigenen Angaben ging RTL auf die Vereinigung selbst zu.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email