Skip to content

Rot-Weiß-Rote Pop-Woche auf krone.tv

krone.tv will den rot-weiß-roten Teppich für Künstler aus Österreich ausrollen.
© Pixabay

Junge Bands finden in Österreich oft wenig Unterstützung

Schon seit der ersten Folge der neuen Musiksendung „Rudi Backstage“, immer sonntags um 20.15 Uhr auf krone.tv, bietet  Rudi Dolezal eine Plattform für interessante österreichische Musiker. Jetzt können diese Künstler ihren großen Auftritt in der Show gewinnen! In der aktuellsten Sendung wurde die erste Hälfte der Teilnehmer vorgestellt und die Zuseher können abstimmen, wer Ihr Favorit ist! Kommenden Sonntag folgt die zweite Hälfte der Teilnehmer. Das soll aber nur der Auftakt für eine rotweißrote Woche auf krone.tv mit Highlights wie der ultimativen FALCO-Doku gewesen sein.
„Ich finde, es wird viel zu wenig Unterstützung in unserem Land – vor allem den jungen – österreichischen Bands gegeben. Deswegen gibt es seit Tag eins in meiner Sendung die Rubrik ,Rudi´s Tipp‘, in der ich jede Woche eine interessante österreichische Band vorstelle und ihr neues Musikvideo voll ausspiele. Ich bin krone.tv und Programmdirektor Max Mahdalik sehr dankbar, dass die Krone diese Idee von Anfang an voll unterstützt. Nun zünden wir die nächsten zwei Stufen dieser Aktion“, freut sich Dolezal.
In Stufe eins dürfen die Zuseher für den ersten Teil der Teilnehmer voten! Nächsten Sonntag um 20.15 Uhr gibt‘s den zweiten Teil der Kandidaten für ein weiteres Voting. Die besten Drei dürfen sich auf einen Preis freuen und auf die Gewinner wartet eine Einladung in eine der nächsten Sendungen zum Interview mit Rudi Dolezal.

Voten und Gewinnen

Mitvoten zahlt sich übrigens, so der Sender, aus: Gleichzeitig werden unter allen Einsendern drei Gewinner ausgelost, die „Backstage of Backstage“ samt Backstage-Pass gewinnen und somit als Gast bei einer Sendung in „Rudi Backstage“ dabei sein dürfen und einen Blick hinter die Kulissen der Produktion gewinnen. Teilnahmeschluss ist der 14. Juni 2021.
Stufe zwei ist die Rot-Weiß-Rote Woche in „Rudi Backstage“ und „OHNE Maulkorb MIT Dolezal“, in der man sich bei krone.tv auf viele Gäste aus der österreichischen Musikszene freuen
 
APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email