Skip to content. | Skip to navigation

Hohe Seherzahlen bei WM-Spiel

 

Hohe Seherzahlen bei Belgien gegen Japan

 

Großes Publikumsinteresse auch am vorletzten Achtelfinaltag der Fußball-WM: Das gestrige Match Belgien gegen Japan erreichte bis zu 1,249 Millionen Seherinnen und Seher. Durchschnittlich waren in der zweiten Halbzeit 1,138 Millionen bei 37 Prozent (44 bzw. 53 Prozent in den jungen Zielgruppen) via ORF eins live mit dabei. Das Nachmittagsspiel Brasilien gegen Mexiko erreichte bis zu 671.000 Fans, in der zweiten Hälfte durchschnittlich 589.000 bei 45 Prozent Marktanteil (50 bzw. 60 Prozent in den jungen Zielgruppen).

Bildcredit: pixabay